The Greek poet Euripides knew about the value of good wine. He may well have appreciated the award-winning wines from Winery Dönnhoff in Oberhausen an der Nahe, in that case!

TEXT: SILKE HENKELE I PHOTOS: WEINGUT DÖNNHOFF

Winery Dönnhoff today looks back over more than 250 years of history. “Our family tradition is shaped by a deep understanding and appreciation of the magnificent vineyards and their unique geographical location in the scenic valley between Bad Kreuznach and Schloßböckelheim. Our love for vines and the everlasting dream of creating distinctive wines has undoubtedly been passed on through generations,” describes winemaker Cornelius Dönnhoff, who runs the winery now in its fourth generation.

The 28 hectares of Winery Dönnhoff’s vineyards are spread over ten ‘Grand Cru’-sites. They count amongst the highest rated in the region. The quality of the soil in these regions offer the best conditions for exceptional wines, as Dönnhoff happily explains in more detail: “We are fortunate to be able to cultivate our vines in one of the most famous cultivation regions of the Nahe. The soil consists of grey clay slate, interspersed with weathered soil of black-red porphyry, making it perfect for Riesling grapes from which we press our full-bodied Riesling, with its high level of minerality and racy fruit.”

Winery Dönnhoff also produces Pinot Blanc and Pinot Gris – prize-winning wines like the already mentioned Riesling – which hav for a long time enjoyed huge international acclaim: not least for their subtle elegance, but also for their richness of taste, which so clearly represents the terroir of each vineyard.

Those who want to taste Winery Dönnhoff’s outstanding wines themselves should visit the popular vintage tasting taking place from 22 to 24 May 2020, which is likely to attract many wine connoisseurs to the winery’s premises. In the meantime, wine tasting sessions can be pre-arranged by appointment. You are invited to feel the love for life described by Euripides, and to enjoy the exceptional wines on site and allow Winery Dönnhoff’s unique ambiance work its particular magic on you.

Web: www.doennhoff.com

Winery Dönnhoff: ‘Where there is no wine, there is no love’, Discover Germany magazine

‚Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens‘

Bereits der griechische Dichter Euripides wußte um den Wert guten Weines. Vermutlich hätte er den preisgekrönten Weinen des Weingut Dönnhoff in Oberhausen an der Nahe einiges abgewinnen können.

Das Weingut Dönnhoff blickt auf eine mehr als 250-jährige Geschichte zurück. „Unsere Familientradition ist durch ein tiefes Verständnis für die großartigen Weinberge und deren außergewöhnlichen Lagen im landschaftlich reizvollen Tal zwischen Bad Kreuznach und Schloßböckelheim geprägt. Die Liebe zu den Reben und der Traum von unverwechselbaren Weinen, den wir natürlich jedes Jahr neu träumen, wurde dabei zweifelsohne über die Generationen weitergegeben“, beschreibt Winzer Cornelius Dönnhoff, der das Weingut in nunmehr vierter Generation betreibt.

Die 28 Hektar Rebfläche des Weinguts Dönnhoff verteilen sich auf zehn ‚Grand Cru Lagen‘, die zu den höchstbewerteten des gesamten Gebietes zählen. Die Bodenbeschaffenheit dieser Anbaugebiete bietet die besten Voraussetzungen für außergewöhnliche Weine, wie Dönnhoff näher erläutert: „Wir empfinden es als großes Glück, unsere Reben in einer der berühmtesten Lagen der Nahe anbauen zu können. Der Erdboden hier besteht aus grauem Tonschiefer. Da er mit vulkanischen Verwitterungsböden aus schwarzrotem Porphyr durchsetzt ist, ist er optimal für den Wachstum von Rieslingtrauben, aus denen wir kraftvolle Rieslinge mit hoher Mineralität und rassiger Frucht keltern.“

Neben dem Riesling keltert das Weingut Dönnhoff auch Weiß- und Grauburgunder, die ebenso preisgekrönt sind, wie die bereits erwähnten Rieslinge, die schon längst internationale Anerkennung genießen. Nicht nur wegen ihrer feinen Eleganz, sondern auch wegen der geschmacklichen Tiefe, mit der sie das jeweilige Terroir der verschiedenen Weinberge so klar präsentieren.

Wer sich selbst von dem herausragenden Geschmack der Weine des Weinguts Dönnhoff überzeugen möchte, dem sei die Jahrgangsprobe ans Herz gelegt, die vom 22. bis 24. Mai 2020 wieder viele Feinschmecker nach Oberhausen auf das Weingut locken wird. In der Zwischenzeit werden Weinverkostungen nach Vereinbarung und Voranmeldung gerne organisiert: Spüren Sie den Reiz des Lebens, den schon Euripides beschrieb. Genießen Sie diese besonderen Weine direkt vor Ort und lassen Sie das besondere Ambiente des Weinguts Dönnhoff auf sich wirken.

Web: www.doennhoff.com

Read on issuu

Categories