Historische Räume kombiniert mit moderner Architektur, Tagungstechnik, erstklassiger Gastronomie und der Weintradition der Rotweinstadt Ingelheim schaffen das ideale Ambiente für Board Meetings, Firmentagungen oder private Feiern: Das Kloster Engelthal unter Leitung der Winzer-Familie Wasem bietet einen Rundumservice für alle Gelegenheiten und unterschiedliche Branchen.

TEXT:JESSICA HOLZHAUSEN | FOTO 1: INNENHOF. FOTO: © RÜDIGER MOOSLER

Das Konferenzzentrum im Kloster Engelthal ist vielseitig und eignet sich für Tagungen von zwei bis 120 Personen, oder für Feiern von bis zu 600 Personen. Moderne Veranstaltungstechnik wie Beamer, Leinwand, Flipchat, Metaplantafel oder Telefonkonferenz-Tools gehen hier eine Verbindung ein mit dem Charme und dem Ambiente des historischen Gebäudes. „Wir bieten modernes Tagen in historischen Gemäuern“, sagt der Geschäftsführer Gerhard Wasem. „Das besondere, historische Ambiente sorgt dafür, dass Teilnehmer sich nicht wie auf der Arbeit fühlen, nicht wie im Büro.“ Und das schafft eine Arbeitsatmosphäre, die Gäste zu schätzen wissen.

Wasem, Tagungsraum – Oberlichtsaal

Tagungsraum – Oberlichtsaal.

„Wir haben zudem eine eigene Küche im Haus, die sieben Tage die Woche geöffnet ist“, sagt Gerhard Wasem, so dass das Kloster nicht nur Räumlichkeiten und Technik bietet, sondern zusätzlich erstklassiges Catering – von den Kaffeepausen bis zum Mittagessen. Abendessen ist im Konferenzzentrum oder im angrenzenden Restaurant möglich, das die Familie Wasem ebenso betreibt, wie ein Hotel mit 51 Zimmern. Gäste sind hier also rundum versorgt.

Wasem, Weinverkauf Weingut Wasem

Weinverkauf Weingut Wasem.

Das erstmalig 1290 erwähnte Kloster Engelthal gehört zum Weingut Wasem, das die Familie seit 1912 am heutigen Standort in Ingelheim führt. Die Weinbautradition der Familie geht allerdings sehr viel weiter zurück und ist erstmals für das Jahr 1726 nachgewiesen. Ingelheim gilt heute als die Rotweinstadt schlechthin. Bereits im frühen ersten Jahrtausend wurde hier Wein angebaut und so wundert es kaum, dass auch im Kloster der Wein im Mittelpunkt steht: Weinwanderungen oder eine Weinprobe sind ideal als Teambildungsmaßnahme, oder um den Tag ganz entspannt ausklingen zu lassen.

Gerade einmal 30 bis 45 Minuten vom Frankfurter Flughafen entfernt, liegt das Kloster Engelthal in unmittelbare Nähe der Rheinmetropole – und dennoch im Grünen und in ruhiger Lage, so dass Gäste bei Board Meetings oder Tagungen ganz ungestört arbeiten können. Als Weingegend und mit Ingelheim vor der Haustür „wird es hier aber nie langweilig“, sagt Gerhard Wasem. Er und sein Team unterstützen nicht nur bei der Organisation der Tagung oder Konferenz, sondern helfen auch, ein besonderes Rahmenprogramm zusammenzustellen.

wasem.de

Familie Wasem, Professionell tagen in historischem Ambiente

Familie Wasem

Read on issuu

Categories