GlasArt verwandelt Alt- und Neuglas in hochwertige Produkte. Kundenwünsche werden mit viel Fantasie umgesetzt.

TEXT: TERRA VECCHIA GLASART | PHOTOS: FRANZISKA FRUTIGER

Sie heissen Timo, Lima oder Tobias: Die Trinkgläser von GlasArt haben eine Geschichte. Sie dienten einst als Flaschen. Als man sie zu Altglas machte, wurden sie von der Stiftung Terra Vecchia zu neuem Leben erweckt. Die Idee gründet in den 90er-Jahren; sie wurde damals von Finnland in die Schweiz importiert. Seit 2000 verwandelt ein innovatives Team von GlasArt das Material in qualitativ und ökologisch hochwertige Trinkgläser, Karaffen, Vasen oder Windlichter. Dabei kommt auch Neuglas zum Einsatz. Die Produkte überzeugen durch Innovation, schlichtes Design und haben eine lange Lebensdauer.

Stiftung Terra Vecchia: Design mit Durchblick, Discover Germany magazine

Die gebrauchten Flaschen stammen aus der Region Bern. So liefert zum Beispiel der Sirupier de Berne die Rückgabeflaschen an GlasArt. Das Material wird gewaschen, geschnitten, geschliffen und wieder gehärtet. In einem nächsten Arbeitsschritt erfolgt in sorgfältiger Handarbeit die Applikation des Musters. Anschliessend wird das Produkt mit der Sandstrahlmaschine bearbeitet.

Das Atelier GlasArt der Stiftung Terra Vecchia produziert nebst dem eigenen Sortiment auch Artikel auf Kundenwunsch. So findet der eine oder andere Artikel auch den Weg in andere Produktelinien: zum Beispiel der Wasserbehälter zur Kaffeemaschine des trendigen Kaffeeladens Adrianos in Bern. Der Applikation von Logos sind keine Grenzen gesetzt, und Ideen werden fantasievoll umgesetzt. GlasArt setzt auch Grossaufträge für Unternehmen um, die eine Kampagne lancieren oder ein Kundengeschenk realisieren wollen.

In den Arbeitsprozess sind Menschen einbezogen, die im Rahmen der beruflichen Integration oder eines geschützten Arbeitsplatzes auf Begleitung und Unterstützung angewiesen sind. Die Stiftung Terra Vecchia ist eine im Kanton Bern etablierte Organisation und führt nebst GlasArt weitere Betriebe in den Bereichen Sozialtherapie, Arbeitsintegration und Produktion.

terra-vecchia.ch

Stiftung Terra Vecchia: Design mit Durchblick, Discover Germany magazine

Read on issuu

Categories