Ein Möbelhaus, in das man am Liebsten gleich einziehen möchte

TEXT: MARILENA STRACKE | FOTOS © SPECTROOM

Spectroom heißt das Möbelhaus der ganz besonderen Art im Schweizer Meilen. Auf einer Fläche von 900 Quadratmetern zeigt das Familienunternehmen mit viel Liebe zum Detail wie man am Schönsten wohnt und lebt – im Haus sowie im Garten. Individuelle Einrichtung für Liebhaber der Ästhetik ist hier täglich Programm.

Spectroom entwickelte sich im Jahr 2006 aus der ursprünglichen Firma Herzlich, welche die Familie um Susanna Gasche und ihre zwei Söhne Sandro und Michael Werner bereits seit 1999 erfolgreich führte.

„Durch die bestehenden Kontakte zu diversen Lieferanten und die langjährige Erfahrung, konnten wir den 900 Quadratmeter großen Showroom in der alten Fabrik in Meilen zu einem Möbelgeschäft der besonderen Art umgestalten“, erinnert sich Michael Werner. „Ich als damaliger Banker habe meine Zukunft in einem kreativen Bereich gesehen. Mit der Eröffnung von Spectroom habe ich meine Passion fürs Einrichten gefunden.“

Diese Leidenschaft spürt man im Spectroom sofort, denn das Angebot ist alles andere als alltäglich. Eine große Portion Flexibilität zeichnet das Möbelhaus aus und viele Möbelstücke und Accessoires können problemlos nach Maß hergestellt oder eingefärbt werden. Dank eines hauseigenen Schreiners sind spezielle Kundenwünsche hier überhaupt kein Problem. Michael Werner fügt hinzu: „Viele Artikel lassen wir extra für Spectroom herstellen und bieten so ganz persönliche und nicht vergleichbare Produkte an.“

2_Spectroom, couch

Area Kissen mit verschiedenen Ortschaften und deren Koordinaten können zum Beispiel nach Wunsch bestickt werden. Auch die Bordeaux Kollektion, die aus verschiedenen Kommoden besteht und speziell für Spectroom aus Ulmenholz hergestellt wird, lässt Design-Individualisten schwach werden. „Der Charme des alten Holzes macht aus jedem einzelnen Möbel etwas ganz Spezielles und Einzigartiges“, so Michael Werner.

Diesen Sommer liegen wie bereits im letzten Jahr die klassischen Teak Gartenmöbel im Trend und auch die Aluminium Möbel mit Gurten finden wieder großen Anklang. Die Auswahl wird laut Michael Werner daher größer und wie er schmunzelnd hinzufügt dementsprechend auch schwieriger. Zum Glück steht das Spectroom-Team mit Rat und Tat zur Seite, so dass nicht ganz allein entschieden werden muss.

Der Kundenstamm von Spectroom ist breit gefächert. Kunden kommen nicht nur um ihr Zuhause individuell einzurichten, sondern oft geht es auch um die Inneneinrichtung von Läden, Restaurants und Hotels. Wer nach dem speziellen Etwas sucht, wird hier garantiert fündig.

spectroom.ch

3_Spectroom, dishes

Read on issuu

Categories