Der Körper einer Frau verändert sich über die Jahre. Die Festigkeit des Gewebes lässt nach und die Brüste verlieren an Volumen. Auch Schwangerschaften hinterlassen ihre Spuren am weiblichen Körper.

TEXT: SILKE HENKELE | FOTOS: DR. THORSTEN SATTLER | BILD 1: PLASTISCHE CHIRURGIE DR. SATTLER, FACHARZTPRAXIS FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE.

„Nicht zu vergessen“, fügt Dr. Thorsten Sattler, Inhaber und Chefarzt der Hamburger Facharztpraxis Plastische Chirurgie Dr. Sattler hinzu, „sind es in manchen Fällen auch überstandene Krankheiten oder Unfälle, die den Aufbau einer oder beider Brüste notwendig machen.“

Dr. Thorsten Sattler – seriös und wissenschaftlich fundiert

Dr. Sattler ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Zusatzbezeichnungen in den Bereichen Handchirurgie und Ernährungsmedizin. Seine Spezialgebiete sind Brustchirurgie, körperformende Eingriffe und Gesichtschirurgie, inklusive Nasenkorrekturen und Faltenbehandlung. Darüber hinaus ist Dr. Sattler einer von nur wenigen Plastischen Chirurgen Deutschlands, der über die von der Deutschen Gesellschaft für Senologie vergebene Zusatzqualifikation für Brustheilkunde verfügt.

Plastische Chirurgie Dr. Sattler: Natürlich schöne Brüste, Discover Germany magazine

Dr. Sattler, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Dr. Sattler ist seit 2014 privatärztlich in Hamburg tätig. Bereits mehrere Jahre in Folge wurde er als einer der besten Plastischen Chirurgen Deutschlands ausgezeichnet – ein Siegel, das die Qualität seiner chirurgischen Arbeit nach außen sichtbar macht.

In der freundlichen, diskreten Atmosphäre seiner modernen Praxisräumlichkeiten mit Blick auf die Elbphilharmonie deckt der Spezialist ein breites Spektrum an plastischen und ästhetischen chirurgischen Eingriffen ab. Auszüge seines Angebotsspektrums stellen wir in den nächsten Ausgaben vor.

Auf verschiedenen Wegen zu natürlich schönen Brüsten

Dr. Sattler bietet verschiedene Methoden zur Brustvergrößerung an: Die Vergrößerung durch Eigenfetttransfer und durch Implantate. Beide Methoden erklärt er im Folgenden.

Plastische Chirurgie Dr. Sattler: Natürlich schöne Brüste, Discover Germany magazine

Brustvergrößerungen mittels Eigenfetttransfer

„Diese Methode ist der natürlichste Weg zur Optimierung der Form und Größe von Brüsten und eignet sich grundsätzlich für jede Frau“, so Dr. Sattler. Vor der Entscheidung für diese Methode sollte jedoch Folgendes beachtet werden, wie er weiter ausführt: „Mittels eines Eigenfetttransfers kann die Brust um maximal eine Körbchengröße vergrößert werden. Soll die Brust noch größer werden, kommen entweder mehrfache Eigenfetttransfers in Betracht, eine Kombination von Eigenfetttransfer und Brustimplantaten oder ich rate gleich zum Implantat. Über das genaue Vorgehen entscheiden meine Patientinnen und ich im gemeinsamen Vorgespräch. Darüber hinaus müssen genügend Fettreserven für die Eigenfettgewinnung zur Verfügung stehen, beispielsweise an Oberschenkeln, Bauch oder Hüfte. Zu guter Letzt gilt, je besser das Bindegewebe, desto schöner das Ergebnis, da durch den Transfer von Eigenfett lediglich das Volumen vergrößert werden kann. Schlaffe Brüste müssen im Rahmen einer sogenannten Augmentationsmastopexie unter Umständen zusätzlich gestrafft werden.“

Und wie funktioniert der Eigenfetttransfer? Dr. Sattler erklärt: „Zunächst wird das Fett aus einem Körperbereich abgesaugt, der über überschüssiges Fett verfügt. Das abgesaugte Fett wird mittels eines milden Vakuums in ein spezielles geschlossenes System geleitet, wo es gefiltert und gereinigt wird. Danach wird es mittels spezieller Kanülen präzise in die Brüste injiziert. Auch die Stelle, an der injiziert wird – und damit die zukünftige Form der Brust – bespreche ich vorab mit der Patientin.“

„Neben der Natürlichkeit liegt der Vorteil dieser Methode vor allem darin, dass die Patientin bereits kurze Zeit nach dem Eingriff wieder fit ist. Es entstehen kaum Narben und da Fettzellen aus anderen Regionen des Körpers verwendet werden, kann gleichzeitig im Rahmen der Brustvergrößerung die Körpersilhouette verbessert werden. Darüber hinaus handelt es sich beim Eigenfett um körpereigenes Material, das vom Körper nicht abgestoßen wird und sich wie echtes Brustgewebe anfühlt.“

Brustvergrößerung durch Silikonimplantate

Eine Brustvergrößerung mittels Implantaten ist einer der am häufigsten durchgeführten Eingriffe in der Plastischen Chirurgie. Bei dieser Art der Brustvergrößerung ist die Operationszeit kürzer als beim Eigenfetttransfer und die Ergebnisse sind gut vorhersehbar.
„Wie bei allen chirurgischen Eingriffen erörtere ich mit meinen Patientinnen in einem ausführlichen Vorgespräch neben den einzelnen Schritten des Eingriffs auch dessen Chancen und Risiken.“

„Es gibt zwei Arten von Implantaten, das anatomische und das runde, die entweder über oder unter dem Brustmuskel eingebracht werden. Mit der Patientin bespreche ich diese Alternativen und damit auch, welche Auswirkungen die Form und Platzierung eines Implantats auf das Aussehen der Brüste hat. Fragen der Patientin sind ausdrücklich erwünscht! Ziel hierbei ist es, realistische Erwartungen zu vermitteln und gemeinsam die gewünschte Brustform und -größe festzulegen.“

Dr. Sattler verwendet ausschließlich Implantate von höchster Qualität, wie er betont: „Natürlich entscheiden schlussendlich die Patientinnen über Form und Größe des Brustimplantats, welches am besten zu ihrem Geschmack und Körper passt. Die Implantate, die ich hierfür anbiete, stammen vom führenden Premiumhersteller und verfügen über eine CE-Kennzeichnung und die Zulassung der FDA (Food and Drug Administration). Da diese Implantate eine lebenslange Herstellergarantie haben, müssen sie auch nicht nach einem gewissen Zeitraum ausgetauscht werden. Dies schont den Körper und die Gesundheit meiner Patientinnen.“

In den besten Händen

Schöne Brüste sind also kein Zufall! Mit der hohen Qualität seiner chirurgischen Arbeit setzt Dr. Sattler neue Maßstäbe. Seriös, fundiert und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand, verhilft er seinen Patientinnen zu einem neuen Körpergefühl – natürlich und verantwortungsbewusst.

www.plastische-chirurgie-sattler.de

Plastische Chirurgie Dr. Sattler Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Stubbenhuk 7, D – 20459 Hamburg
+49-(0)40-311 712 53

info@plastische-chirurgie-sattler.de

www.plastische-chirurgie-sattler.de

Read on issuu

Categories