„Unsere Körper sind so unterschiedlich und einzigartig, da kann die Bekleidung der
Zukunft nicht von der Stange kommen“, ist Christiane Kückelmann, Inhaberin von my pulli, überzeugt. Das Label hat sie im Jahr 2016 ins Leben gerufen.

TEXT: INA FRANK | FOTOS : LINEAR GMBH | BILD 1: MY PULLI – SO INDIVIDUELL WIE SIE.

Als Bekleidungsingenieurin hatte Kückelmann schon früh mit dem Thema Maßanfertigung zu tun, bereits 2008 gründete sie ein Label für Maßhemden, -blusen und -pullover. Die Grundidee kam ihr allerdings noch früher: als sie, mit einem Maßband ausgestattet, im Handel vergeblich nach einem Pullover für einen 2 Meter großen Mann suchte. Bei jedem Pullover gab es etwas, das nicht passte, und Kückelmann dachte sich, dass dieses Problem eine Lösung braucht.

my pulli: Fair produzierte Pullover nach Maß, Discover Germany magazine

Pullover von www.mypulli.de.

Auf mypulli.de können Frauen und Männer Pullover und Schals per Konfigurator, der auch unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet funktioniert, selbst zusammenstellen und dabei beobachten, wie sich das Produkt entsprechend verändert. 54 Standardgrößen für Damen und Herren in verschiedenen Längen, fünf Materialien, insgesamt 50 Farben, unterschiedliche Strickarten und Bundabschlüsse sind dabei frei wählbar. Zudem können die Kundinnen und Kunden Pullover in ihrer individuellen Wunschgröße anfertigen lassen. Bei my pulli wird wirklich nur der Pullover gefertigt, der gewünscht ist, und es wird keine Ware bevorratet, die eventuell nicht abverkauft wird.

Die Produkte von my pulli werden in einer Manufaktur in Rumänien gefertigt, die Kückelmann seit vielen Jahren kennt und die ihr vollstes Vertrauen genießt. Dort herrschen geregelte Arbeitszeiten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden fair bezahlt. „Gute Arbeitsbedingungen und der persönliche Kontakt zum Hersteller sind eine absolute Grundlage für die Herstellung hochwertiger Produkte“, sagt Kückelmann abschließend.

Web: www.mypulli.de

Read on issuu

Categories