Vier Säulen für den unternehmerischen Erfolg

TEXT: SILKE HENKELE | PHOTOS © MC SHAPE HOLDING GMBH

Gesundheit und dementsprechend die körperliche Fitness stehen immer mehr im Fokus. Die Fitnessbranche boomt und damit sind mit dem Thema Fitness auch weiterhin wachsende Gewinne zu realisieren. Wieso also nicht als Franchisenehmer mit einem erfahrenen Franchisepartner an der Seite die Chance nutzen, ein eigenes Fitnessstudio zu realisieren?

Als 2013 das erste MC Shape-Fitnessstudio in Horb am Neckar (Baden Württemberg) eröffnete, blickte Gründer und Inhaber Yasin Oerenc bereits auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fitnessbranche zurück, sowohl als Studioleiter als auch selbstständiger Unternehmer. Herr Oerenc wußte also genau, auf was es beim Thema Fitness ankommt und bot daher ein dementsprechend überzeugendes und fundiertes Konzept an. Seitdem steigt die Anzahl der Franchisenehmer der MC Shape-Gruppe stetig.

Die Frage des Standorts

Konzentrierte sich die MC Shape-Gruppe zunächst auf das Gebiet im Süden Stuttgarts, sind mittlerweile Projekte im gesamten Bundesgebiet geplant. Zum Thema Standort sagt Nicolai Fraschka, Regional- und Expansionsleiter bei MC Shape: „Ja, es stimmt. In den Anfangszeiten haben wir uns auf ein bestimmtes Gebiet konzentriert. Wir wollten unser System verbessern, aber auch die Qualität unseres Angebots weiter ausbauen und MC Shape als Marke etablieren. Diese Ziele haben wir erreicht, sodass wir nun auch über die Landesgrenzen hinausdenken und es mittlerweile auch schon MC Shape-Studios in Hessen und Thüringen gibt. Wir freuen uns nun darauf, zusammen mit neuen Franchisepartnern bundesweit weitere Studios zu eröffnen. Wir sind bereit für Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet!“

 
Das Prinzip der vier Säulen

Das Angebot der MC Shape-Studios basiert auf vier Säulen: Krafttraining, Ausdauertraining, Groupfitnesskursen und das 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr. „Der Vorteil dieser vier Säulen ist, dass die Studiomitglieder ein umfangreiches Angebot nutzen sowie flexibel und jederzeit trainieren zu können. Das macht MC Shape-Studios zu einer der besten Möglichkeiten, die persönliche Fitness zu verbessern – was wiederum den Franchisenehmern zugutekommt, die so mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Angebot eine große Anzahl an Mitgliedern für sich begeistern können. Ganz klar eine Win-win-Situation für Franchisenehmer und Mitglieder.“

Die Vorteile einer Partnerschaft

Was erwartet den Franchisenehmer bei MC Shape?„Unseren Franchisenehmern bieten wir sozusagen ein ‚Rundum-sorglos-Paket‘. Was bedeutet das? Zunächst unterstützten wir unsere Partner bereits vor der Eröffnung des Studios. In Sachen Standortanalyse, Mietvertragsverhandlungen oder auch bei Gesprächen mit der kreditgebenden Bank sind wir auf Wunsch mit dabei. Unsere speziell entwickelten Academy-Lehrgänge finden regelmäßig in der Holdingzentrale statt und sind zudem in Form von Online-Workshops immer abrufbar. Alle Franchisenehmer treffen sich regelmäßig mehrmals im Jahr zum Franchisenehmer-Meeting, sodass ein enges Netzwerk für intensiven Erfahrungsaustausch entsteht. Wir unterstützen unsere Franchisepartner mit der Konzeption ansprechender und wirkungsvoller Marketingaktionen und Kampagnen, schließen aber dabei auch individuelle und studiospezifische Aktionen nicht aus. Bei der Einrichtung des Studios profitieren unsere Franchisenehmer von unseren Partnern wie zum Beispiel bei Trainingsgeräten vom Weltmarktführer Life Fitness sowie von anderen starken Partnern, von welchen wir unsere edle Ausstattung des Innendesigns und weiteres beziehen. Wir bieten unseren Mitgliedern Premiumqualität zum Discountpreis! Im Endeffekt“, so schließt Fraschka, „ist es so, dass der Franchisenehmer sich voll und ganz auf den Studioalltag und die Mitglieder fokussieren kann, während der Franchisegeber als permanente Unterstützung bereit steht.“

MC Shape Discover Germany magazine July 2019

Das Studio

Als einer der wenigen Franchisegeber arbeitet MC Shape mit einem modularen System. „Wir von MC Shape sind der Auffassung, dass eine Franchisepartnerschaft besonders dann Erfolg hat, wenn das Fitnessangebot standortspezifisch ausgewählt wird. Daher passen wir den Leistungsumfang eines Studios stets dem jeweiligen Standort an, welchen wir vorab stets genau analysieren. Je nach Wettbewerbssituation entscheidet sich, ob Module wie eine Wellnesslandschaft mit Sauna, Solarium und Massageliege, ein funktioneller Trainingsbereich, Chipkarten gesteuertes Zirkeltraining oder eine Ladies Area speziell für die weiblichen Mitglieder hinzugefügt werden oder nicht. MC Shape tritt hierbei als beratender Partner auf und lässt dem Franchisenehmer viele Freiheiten und Mitspracherecht, da alle an einer nachhaltigen und erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert sind“, erläutert Fraschka.

Die Voraussetzungen

Und was sollten die zukünftigen Franchisenehmer mitbringen? Fraschka klärt auf: „Unsere Franchisepartner sollten über kaufmännische Grundkenntnisse und unternehmerisches Denken verfügen. Sie müssen ein Bewusstsein für wirtschaftliche Selbständigkeit haben und sich der Chancen, aber auch der Verantwortung bewusst sein. Auch die Eigenschaften wie Kontaktfreudigkeit, Team-, Führungs-, und Begeisterungsfähigkeit sollten vorhanden sein. Zu guter Letzt,“ fügt er schmunzelnd hinzu, „ist es natürlich von Vorteil, wenn unsere Partner über eine gewisse Affinität zum Thema Fitness verfügen, damit sie sich mit Ihrem Produkt identifizieren können.“

Vom finanziellen Standpunkt aus betrachtet ist eine Franchisepartnerschaft mit MC Shape äußerst attraktiv, wie Fraschka ausführt. „Bei einer Gesamtinvestitionssumme ab circa 650.000 Euro kann schon bereits mit 60.000 Euro Eigenkapital der eigene Standort realisiert werden.“

Fit. Gesund. Attraktiv. – Franchisepartnerschaft mit MC Shape

mcshape-franchise.com
 

Read on issuu

Categories