Lenzerheide in the canton Graubünden is truly the ideal holiday destination for winter sports enthusiasts and lovers of Alpine landscapes: from cross-country skiing routes to downhill ski slopes and hiking routes, vacationers will find the perfect conditions for a relaxing, sporty time.

TEXT: JESSICA HOLZHAUSEN I PHOTOS: LENZERHEIDE HOLIDAY REGION

The Lenzerheide cross-country ski network has a length of 56 kilometres in total and was named one of the best cross-country ski areas in Switzerland. The trails have various levels of difficulty. The race trail La Pala, for example, is ideal for cross-country ski experts and requires a good fitness level and technical abilities. Other trails for more experienced cross-country skiers can be found all over the area and include gradients of a few metres’ altitude. Night owls, on the other hand, will enjoy the late hours in the biathlon arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz, every evening from 5pm to 9pm.

The holiday region combines exercise with a whole lot of fun and has created a fictional Nordic expert, Sven Johanson from Norway, who sets challenges for biathlon and cross-country ski enthusiasts. At certain points on the trail, participants will have to pass interactive challenges: what they include, will only be revealed once they have arrived at the spot. The surprise is part of the fun, after all (arosalenzerheide.swiss/sven).

In the valley and the hills, visitors will also find routes for snowshoe hiking. Walking through wintery forests and untouched nature, hikers will experience tranquillity far away from the hustle and bustle of the ski slopes, so that they can enjoy the mountains in all their beauty without any disturbance.

High up in the mountains, at 2,865 metres, lies the ski area Arosa Lenzerheide – with a 100 per cent snow guarantee in winter. 225 well-prepared kilometres of slopes offer the ideal conditions for downhill skiing – for both beginners and professionals, and from wide to rather steep slopes.

Lenzerheide is well-known as a location for high-class sporting events: On 28 and 29 December, it is the venue for the Coop FIS Tour de Ski, with a mass start and a sprint race. The event combines sports and culture, and the opening ceremony is held in the Zauberwald Lenzerheide. From 23 January to 2 February 2020, Lenzerheide then hosts the IBU youth championship in biathlon, where national and international young talents compete in 16 competitions. Lenzerheide therefore offers not only a great variety of activities for sports enthusiasts, but also the opportunity to watch the experts do it professionally, and cheer them on.

www.arosalenzerheide.swiss

Lenzerheide: Holidaying in one of the most beautiful winter sports regions in Switzerland

Urlaub in einem der schönsten Wintersportgebiete der Schweiz

Lenzerheide im Schweizer Kanton Graubünden ist eine ideale Ferienregion für Wintersportfreunde und Liebhaber alpiner Landschaften: Von Langlauf-Routen, über Abfahrtspisten bis hin zu Routen für Schneewanderungen finden Urlauber hier perfekte Bedingungen für eine erholsam-sportive Zeit.

Das Langlaufnetz der Ferienregion Lenzerheide erstreckt sich auf insgesamt 56 Kilometer Länge und wurde von der Dachorganisation Loipen Schweiz als eines der besten Langlaufgebiete der Schweiz ausgezeichnet: Dabei finden sich hier Langlaufstrecken für jedes Niveau und jeden Schwierigkeitsgrad. Für erfahrene Langläufer bietet vor allem die Rennloipe La Pala eine besondere Herausforderung: Als echter Prüfstein setzt sie neben einer guten Kondition auch viel technisches Können voraus. Andere Loipen für fortgeschrittene Langläufer finden sich über das gesamte Loipennetz und beinhalten unter anderem Steigungen über mehrere Höhenmeter. Nachteulen kommen in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz auf ihre Kosten: Täglich von 17 bis 21 Uhr können sie hier auf beleuchteter Piste ihre Runden drehen.

Die Ferienregion verbindet beim Breitensport Training mit Spaß: Mit Sven Johansen hat die Region einen fiktiven Nordic-Experten aus Norwegen kreiert, der Langlauf- und Biathlon-Begeisterte zum Beispiel mit Challenges herausfordert. So müssen Teilnehmer an zehn verschiedenen Posten auf dem Loipennetz interaktive Aufgaben absolvieren. Was genau erfahren sie allerdings erst vor Ort. Die Überraschung ist schließlich Teil des Spaßes (arosalenzerheide.swiss/sven).

Im Tal und an den Hängen finden sich neben den Biathlon- und Langlaufstrecken auch ausgeschilderte Schneeschuhrouten durch verschneite Wälder und unberührte Natur. Urlauber finden hier Ruhe abseits des Pistentrubels und können die Berge in all ihrer Schönheit ungestört genießen.

Raus aus dem Tal und hoch an den Berghängen auf 2.865 Metern befindet sich das Skigebiet Arosa Lenzerheide – mit 100 Prozent Schneesicherheit im Winter. 225 präparierte Pistenkilometer bieten auch hier die richtige Umgebung für Abfahrtski-Anfänger und Profis, von breiten Pisten bis hin zu steilen Hängen.

Lenzerheide ist zudem bekannt als Austragungsort für diverse Sport-Großveranstaltungen: Am 28. und 29. Dezember ist Lenzerheide Austragungsort der Coop FIS Tour de Ski mit Massenstart und Sprint in der freien Technik. Das Event verschmilzt Sport und Kultur: So findet die Eröffnungsfeier im Zauberwald Lenzerheide statt. Vom 23. Januar bis 2. Februar 2020 richtet Lenzerheide dann die IBU Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft im Biathlon aus, bei dem sich der nationale und internationale Nachwuchs in 16 verschiedenen Wettkämpfen miteinander misst. Für Sportbegeisterte bietet Lenzerheide damit nicht nur eine große Vielfalt an Aktivitäten, sondern auch die Gelegenheit, Profis bei Wettkämpfen zu beobachten, mit zu fiebern und anzufeuern.

www.arosalenzerheide.swiss

Read on issuu

Categories