Singing bowl massage for both horses and riders

TEXT: JESSICA HOLZHAUSEN | PHOTOS © KPC FOTOGRAFIE KATHRIN FISCHBACH

Humans and horses – for centuries they have formed a close connection with each other. But sometimes they both need help to gain real trust and harmony towards one another. The ‘Klangpferdecoaching’ method Nicole Truckenbrodt has developed uses singing bowls to relax humans and animals.

The singing bowl’s overtone sounds and vibrations remind animals, as well as humans, of their time in the womb, and this automatically creates a deep trust and a feeling of safety. Once a horse, with or without its herd, mentally feels safe around a human, the basis is laid to solve most problems, explains coach Nicole Truckenbrodt. The sound can also loosen tensions in the human body and reduces the stress that people accidentally project onto the horse as well: “The KPC® sound massage helps people to leave their thoughts behind and use all five senses. Being present, awake and relaxed – that is a state horses really value.”

The vibrations and sound waves the singing bowl creates, induce very individual reactions in the bodies of humans and horses. They can actually be detected very quickly when watching a horse: slower breathing, relaxed ears, closed eyes and bowed head, to name a few signs.

The method can also be used to prepare for a tournament, in horse-based coaching and as an addition to physiotherapy after an injury.

klangpferdecoaching.de

KlangPferdeCoaching Discover Germany magazine

Klangschalen-Massage für Pferd und Reiter

Mensch und Pferd – seit Jahrhunderten haben beide eine enge Verbindung. Doch manchmal brauchen beide Unterstützung, damit diese Verbindung wirklich vertrauensvoll und harmonisch ist. Die von Nicole Truckenbrodt entwickelte Methode des Klangpferdecoachings nutzt Klangschalen zur Entspannung von Mensch und Tier.

Die obertonischen Klänge und Vibrationen von Klangschalen erinnern Säugetiere wie Menschen an die Zeit im Mutterleib und aktivieren dadurch ganz automatisch ein gewisses Urvertrauen und ein Gefühl der Sicherheit. Fühlt sich das Pferd als Herdentier beim Menschen erst einmal sicher, ist das die Basis zur Lösung vieler Probleme, sagt Coach Nicole Truckenbrodt. Auch beim Menschen baut der Klang Spannungen und Stress ab, die er sonst unbewusst auf das Pferd überträgt: „Die KPC Klangmassage hilft dem Menschen, die Gedanken in den Hintergrund treten zu lassen und die fünf Sinne anzuschalten. Präsent, wach, entspannt. Ein Zustand, den Pferde höchst schätzen.“

Die durch Klangschalen erzeugten Schallwellen und Vibrationen lösen bei Mensch und Tier individuelle Körperreaktionen aus, die sich beim Pferd oft unmittelbar beobachten lassen: Langsamere Atmung, entspanntes Ohrenspiel, geschlossene Augen, gesenkter Kopf, um einige zu nennen.

Der Ansatz eignet sich auch zur erfolgreichen Vorbereitung auf Turniere, im pferdegestützen Coaching und als Ergänzung zur Physiotherapie und Rekonvaleszenz nach einer Verletzung.

klangpferdecoaching.de

Read on issuu

Categories