Any outfit starts with socks

TEXT: NANE STEINHOFF | PHOTOS: DILLYSOCKS AG

Any perfect outfit should include socks with style. After all, socks can define an outfit and bring colour into everyday life. This notion is shared by the Swiss company DillySocks, which brings creative, colourful and unique socks to the market and, at the same time, constantly puts a focus on sustainability and social commitment.

“During a short trip we noticed that socks can give plain outfits a touch of colour,” smiles Sean Pfister, one of the founders of DillySocks, and adds: “Us founders have always worn colourful accessories but we constantly received most compliments for our colourful, patterned socks. You might think that a scarf or a breast-pocket handkerchief would be much more striking than a pair of socks. But that wasn’t the case – we mostly received compliments for our unique socks.”

As suppliers only sold a few different sock designs and neglected various styles and patterns back in the day, the idea for DillySocks was born. “Despite extensive research, we weren’t able to find anyone in 2013 that gave as much attention to the topic as we thought was necessary. Most fashion shops primarily sold black and white socks. On this account, we decided to create an own online shop and started to produce our own designs with a Portuguese manufacturer. To this day, we create all designs ourselves,” smiles Sean.

The website has been live since February 2014. Back then, the first designs were sold out after only a few days – today, the situation isn’t all that different.

From flames to flamingos

Whether red hearts, sparkling stripes, colourful polka dots, a cute dog pattern, a trendy burger print or flashy colour accents – DillySocks offers everything that the hearts of men, women and children might desire. Besides offering different designs, DillySocks also supplies various lengths. The product range therefore includes comfortable, short, as well as long socks which are made out of 80 per cent of organic cotton.

Alongside their Portuguese manufacturer, the DillySocks team designs 50 different designs twice a year. In the process, the young company combines the highest quality and creativity. “We achieve this thanks to our design capability and our manufacturer’s expertise that has been gained over two generations. Our ultimate goal is to offer various designs which reflect the spirit of the time and meets our fans’ tastes,” adds Sean, and explains: “We have chosen various culinary patterns for our current collection. That’s why the chilly and the burger print go down especially well. Flamingos almost always reach the top five of each collection and we could never do without geometrical patterns such as polka dots, stripes or our cube design.”

DillySocks Photo: Andrea Monica Hug

The flamingo pattern sells excellently each season – Flamingo Sky.

Swiss design – made in Portugal

Besides creative designs, DillySocks puts special emphasis on sustainability. Sean explains how that looks exactly: “Since this year, sustainability has played an even more important role in our company. After all, we also have a social and ecological responsibility as a start-up. In order to become more ecological, we optimised our packaging solutions. The socks’ protective plastic covers were replaced with biodegradable PLA bags. In comparison with the production of conventional plastic bags, the manufacturing process of PLA bags can reduce up to 60 per cent of CO2 emissions. We furthermore use recycled paper for our paper labels and organic cotton for the production of our socks.” The company also plans to completely replace the plastic hooks with hooks that are made out of production and food waste so that they also become biodegradable.

DillySocks founders Fabian Knup Sean Pfister and Claudio Lumbiarres

The three founders (from left to right: Fabian Knup, Sean Pfister and Claudio Lumbiarres)

Besides the ecological aspects, DillySocks places great importance on social commitment. This is also the very reason for all socks being produced in a family business in Portugal. “We also found a clever solution for our production surpluses,” says Sean. Understandably, during each season, some designs don’t sell as well as others. Instead of selling these under the production price or entirely destroying them DillySocks came up with a great campaign which gives these socks a second life.

Together with the ‘Pigna’ foundation for people with disabilities, DillySocks produces cute sock monkeys out of old designs which get resold without profits. Like this, old socks get recycled and new jobs for disabled people are being created. The sock monkeys are currently available on the planes of Edelweiss Air.

So, what are you waiting for? DillySocks can give your outfits that special kick – while, at the same time, you support social commitment and sustainability with every purchase.

dillysocks.com

DillySocks Discover Germany magazine

Left: Lightweight and transparent – just right for warm summer days. Right: One of the sock knitting machines in Portugal during the production of DillySocks.

Jedes Outfit beginnt mit den Socken

Zu einem perfekten Outfit gehören auch Socken mit Stil. Schließlich können Socken ein Outfit definieren und Farbe in den Alltag bringen. Dieser Auffassung ist auch das Schweizer Unternehmen DillySocks, welches kreative, farbenfrohe und einzigartige Socken unter das Volk bringt und dabei stets auf Nachhaltigkeit und soziales Engagement setzt.

„Während eines Kurztripps ist uns aufgefallen, dass man Socken hervorragend dafür einsetzen kann, um einem eher schlichten Outfit einen Farbakzent zu geben“, lächelt Sean Pfister, einer der Gründer von DillySocks und fährt fort: „Wir Gründer haben schon immer farbige Accessoires getragen. Am meisten Komplimente haben wir aber für unsere farbig gemusterten Socken erhalten. Eigentlich glaubt man, dass ein Hals- oder Einstecktuch auffälliger ist als ein farbig gemustertes Paar Socken. Dem war aber nicht so – die erhaltenen Komplimente bezogen sich meist auf unsere einzigartigen Socken.“

Discover Germany DillySocks

Da damalige Anbieter aber nur wenige verschiedene Socken-Designs verkauften und diverse Themen und Muster vernachlässigten, war die Idee zu DillySocks geboren. „Trotz langer Recherche konnten wir im Jahr 2013 niemanden finden, der diesem Thema so viel Aufmerksamkeit schenkte, wie wir glaubten nötig war. In den meisten Modegeschäften fand man hauptsächlich schwarze und weiße Socken. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen einen eigenen Onlineshop auf die Beine zu stellen und gemeinsam mit einem portugiesischen Hersteller eigene Designs zu produzieren. Die Designs erstellen wir bis heute alle selbst“, lächelt Sean.

Seit Februar 2014 ist die Webseite mit den eigenen Designs live. Damals waren die ersten Designs schon nach wenigen Tagen restlos ausverkauft – auch heute ist es nicht anders.

DillySocks in den farbigen Geschenkverpackungen verpackt

Von Flammen bis Flamingos

Ob rote Herzen, glitzernde Streifen, bunte Punkte, süße Hundemotive, cooler Burger-Print oder farbenfrohe Akzente – bei DillySocks gibt es wirklich alles, was das Herz von Männern, Frauen und Kindern begehrt. Neben verschiedenen Designs bietet DillySocks natürlich auch unterschiedliche Längen an. Das Sortiment umfasst daher Füßlinge und lange Socken, welche zu 80 Prozent aus Bio-Baumwolle entstehen.

Gemeinsam mit ihrem portugiesischen Produzenten entwickelt das DillySocks-Team zwei Mal pro Jahr 50 verschiedene Designs. Dabei vereint das junge Unternehmen hervorragende Qualität und kreative Designs. „Dank der Expertise, die unser Produzent bereits seit zwei Generationen sammelt und unserer Designfertigkeit gelingt uns dies von Jahr zu Jahr besser. Unser ultimates Ziel ist es, eine Vielfalt an Designs anzubieten, die den Nerv der Zeit und den Geschmack von all unseren Fans trifft“, fügt Sean hinzu und erklärt: „In der aktuellen Kollektion haben diverse kulinarische Motive gewählt. Chilly aber auch Burger kommen deshalb sehr gut an. Flamingos schaffen es beinahe jede Kollektion in die Top Fünf. Worauf wir aber nie verzichten könnten sind geometrische Muster wie Punkte, Streifen oder unser Würfeldesign.“

Schweizer Design – Made in Portugal

Neben kreativen Designs setzt DillySocks großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wie das genau ausschaut erklärt Sean uns: „Seit diesem Jahr spielt Nachhaltigkeit eine noch zentralere Rolle in unserem Unternehmen. Schließlich haben wir auch als StartUp eine soziale und ökologische Verantwortung. Um ökologischer zu werden optimieren wir in erster Linie unser Packaging. Die Plastikschutzhülle der Socken ersetzen wir durch biologisch abbaubare PLA-Tüten. Im Vergleich zu der Herstellung von konventionellen Plastiktüten, können im Herstellungsprozess von PLA-Tüten bis zu 60 Prozent der CO2-Emissionen reduziert werden. Beim Papieretikett setzen wir desweiteren auf Recycling-Papier und für die Produktion der Socken setzen wir ausschliesslich auf biologische Baumwolle.“ Geplant ist außerdem, die Plastikhaken ab Herbst komplett zu ersetzen und aus Produktions- und Essensresten produzieren zu lassen, damit diese auch biologisch abbaubar werden.

DillySocks AG Discover Germany magazine

Links: Die Spezialisten in der Fabrik sorgen mit den korrekten Einstellungen für ein qualitativ hochwertiges Produkt. Mitte: Knallige Fargen und Muster für jeden Geschmack – das ist die Devise. Rechts: Hier sieht man wie die Affen in der Stiftung Pigna genäht werden.

Neben dem ökologischen Aspekt, setzt DillySocks auf soziales Engagement. Genau aus diesem Grund werden auch alle Socken in Portugal in einem Familienunternehmen produziert. „Ein weiteres Problem, welches wir geschickt gelöst haben, sind unsere Produktionsüberschüsse“, sagt Sean. Nach jeder Saison gibt es schließlich Designs, die nur noch schwer verkauft werden können. Anstatt diese unter dem Produktionspreis zu verkaufen oder gar zu vernichten, hat sich DillySocks eine tolle Aktion ausgedacht, mit der diesen Socken ein zweites Leben geschenkt werden kann.

Gemeinsam mit der ‚Pigna‘ Stiftung für Menschen mit Behinderung lässt DillySocks aus alten Designs süße Sockenaffen nähen, welche dann ohne Gewinn weiterverkauft werden. So können alte Socken wiederverwertet werden und gleichzeitig entstehen tolle Jobs für Menschen mit Behinderung. Die Sockenaffen sind aktuell in Flugzeugen der Edelweiss erhältlich.

Worauf warten Sie? Mit DillySocks geben Sie Ihren Outfits den gewissen Kick – und unterstützen dabei gleichzeitig soziales Engagement und Nachhaltigkeit.

dillysocks.com

DillySocks Discover Germany

Read on issuu

Categories